Jason Mraz Größe, Gewicht, Alter, Freundin, Familie, Fakten, Biografie

Geborener Name

Jason Thomas Mraz

Spitzname

Jason

Jason Mraz nimmt an den Grammy Awards 2010 teil

Sonnenzeichen

Krebs

Geburtsort

Mechanicsville, Virginia, USA

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Jason besuchte die Lee-Davis High School  in Mechanicsville, Virginia und die American Musical and Dramatic Academy (AMDA) in New York.

Besetzung

Sänger, Songwriter, Musiker

Familie

  • Vater -  Tom (Tomáš) Mraz
  • Mutter -  June Tomes Mraz
  • Geschwister -  Candace Mraz (Schwester)

Manager

Er ist bei Bil Silva Management unter Vertrag.

Genre

Pop Rock, Alternative Rock, Blue Eyed Soul, Reggae, Surf Rock

Instrumente

Gesang, Banjo, Gitarre, Mandola, Mandoline, Klavier, Ukulele

Etiketten

Elektra, Atlantik

Bauen

Schlank

Höhe

175 cm

Gewicht

72 kg oder 159 Pfund

Freundin / Ehepartner

Jason Mraz datiert -

  1. Sheridan Edley  (2001) - Im Jahr 2001 war Jason romantisch mit dem Maskenbildner Sheridan Edley verbunden. Sie waren auch 2001 kurz verheiratet, wurden aber später geschieden.
  2. Colbie Caillat  (2008) - Jason hatte im September 2008 eine Affäre mit der Sängerin Colbie Caillat.
  3. Vanessa Marano - Er hat sich mit der Schauspielerin Vanessa Marano getroffen, als sie zusammen Musik machten.
  4. Tristan Prettyman  (2009-heute) - Die Sänger begannen 2009 mit dem Dating. Nachdem sie sich für eine angemessene Zeit verabredet hatten, verlobten sie sich im Dezember 2010 (kurz vor Weihnachten). Sie sehen sich immer noch.
Jason Mraz und Tristan Prettyman

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Er hat tschechische Abstammung durch die Seite seines Großvaters.

Haarfarbe

Hellbraun

Augenfarbe

Hasel

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Trägt oft Hut
  • Schlagfertige, clevere und rasante Texte
  • Tritt barfuß auf (wenn auch selten)
Jason Mraz nimmt am 24. Januar 2014 an der Gala „MusiCares Person des Jahres 2014“ teil

Marken-Vermerke

Mraz hat in einer Reihe von Werbespots wie Overstock, Coca-Cola und anderen mitgewirkt.

Im November 2011 kündigte er gemeinsam mit Asus und Intel eine Kampagne mit dem Titel „Auf der Suche nach Unglaublichem“ an, die die Menschen dazu ermutigt, ihre kreativen Ideen zu entwickeln.

Religion

Er hat nicht öffentlich über seine religiösen Überzeugungen gesprochen.

Bekannt für

Seine Arbeit in der Musikindustrie und Hit-Singles wie The Remedy ( Ich mache mir keine Sorgen)  (2002),  I'm Yours  (2008) ebenfalls.

Erstes Album

Jason veröffentlichte  am 15. Oktober 2002 sein Debütalbum mit dem Titel Waiting for My Rocket to Come von Elektra Records. Das 50-minütige Album landete auf Platz 55 in den USA und wurde von RIAA als „Platinum“ zertifiziert. In den USA wurden etwa 1 Million Exemplare der Alben verkauft

Erster Film

Mraz hat keinen der Filme gemacht.

Erste TV-Show

Im Jahr 2004 trat Jason in der Musical-TV-Serie American Dreams  auf, um Dion in einer Episode mit dem Titel „Stewart's Charge“ zu spielen.

Personal Trainer

Er isst meistens vegan. Er bloggte darüber, dass er sich nach dem Verzehr veganer Lebensmittel produktiver und stärker fühlt, besser denken kann und sich beim Sport stärker fühlt. Mehr in seinem Blog.

Jason Mraz Lieblingssachen

  • Essen - Vital Green
  • Cafe  - Cafe Dankbarkeit in LA
Quelle - Jason Mraz
Jason Mraz bei den Grammy Awards 2010

Jason Mraz Fakten

  1. Jasons Nachname ist auf Tschechisch. Es ist der tschechische Name für "Frost".
  2. Jasons Eltern ließen sich scheiden, als er vier Jahre alt war.
  3. Er war früher eine Cheerleaderin.
  4. Jason ist der Besitzer einer Avocado-Farm in Bonsall im nördlichen San Diego County.
  5. Er ist ein Anwalt der Homo-Ehe.
  6. Jason ist der SIMA Humanitarian of the Year 2010.
  7. Er war 2011 im Werbefilm Visit California zu sehen, der darauf abzielte, den Tourismus aus Großbritannien zu steigern.
  8. Mraz unterstützt eine Reihe von Wohltätigkeitsorganisationen, darunter "Free the Children", "Life Rolls On", "MusiCares", "Save The Music Foundation" (von VH1), "SPARC" und "Human Rights Campaign".
  9. Er war der erste internationale Künstler, der am 16. Dezember 2012 öffentlich in Myanmar (Burma) auftrat.
  10. Besuchen Sie seine offizielle Website @ jasonmraz.com.
  11. Verbinde dich mit Jason auf Twitter, Facebook, YouTube und MySpace.

kürzliche Posts