Yoon Eun-hye Größe, Gewicht, Alter, Freund, Familie, Fakten, Biografie

Yoon Eun-hye Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 5 Zoll
Gewicht 50 kg
Geburtsdatum 3. Oktober 1984
Sternzeichen Waage
Augenfarbe Dunkelbraun

Yoon Eun-hye ist eine südkoreanische Schauspielerin, Sängerin, Entertainerin und Model, die dafür bekannt ist, in hochgelobten Fernsehdramen wie Princess Hour (2006), Coffee Prince (2007), My Fair Lady (2009) und Lie to Me ( 2011) und Missing You (2012).

Geborener Name

Yoon Eun-hye

Spitzname

Yoon

Yoon Eun-hye aus dem Dezember 2018

Sonnenzeichen

Waage

Geburtsort

Seoul, Südkorea

Staatsangehörigkeit

Südkorea

Besetzung

Schauspielerin, Sängerin, Model

Manager

Sie wird von J Army Entertainment vertreten.

Genres

Pop

Instrumente

Gesang

Etiketten

DR Musik

Bauen

Schlank

Höhe

165 cm (5 Fuß 5 Zoll)

Gewicht

50 kg

Yoon Eun-hye aus dem Dezember 2019

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Asiatisch (Koreanisch)

Haarfarbe

Schwarz

Sie neigt dazu, ihre Haare oft „hellbraun“ und „blond“ zu färben.

Augenfarbe

Dunkelbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Prallen Lippen
  • Stupsnase
  • Kleines Gesicht
Yoon Eun-hye aus dem Oktober 2019

Marken-Vermerke

Sie hat Werbemaßnahmen für Unternehmen und Marken wie -

  • L'Oreal
  • Salvatore Ferragamo
  • Mageline
  • Gionee

Yoon Eun-hye Lieblingssachen

  • Haustiere - Hunde

Quelle - Instagram, Instagram

Yoon Eun-hye aus dem Mai 2018

Yoon Eun-hye Fakten

  1. Im Alter von 15 Jahren debütierte sie als eines der Mitglieder der südkoreanischen Popgruppe Baby VOX, die 1997 gegründet wurde. 1999 trat sie der Gruppe als Ersatz für das frühere Mitglied Lee Gai bei.
  2. Nachdem Baby VOX als Sub-Vocal in ihrer Gruppe ins Rampenlicht gerückt war, veröffentlichte sie 1999 ihr drittes Album Come Come Come . Das Album mit ihren Top-Singles Get Up und Killer  erwies sich als das erste große Ausverkaufsalbum der Gruppe erreichte den ersten Platz in den koreanischen Musik-Charts.
  3. Von 2004 bis 2005 gastierte sie häufig in der beliebten Spielshow X-Man von SBS . Zu dieser Zeit wurde ihre Popularität angeheizt, nachdem sie ihr Image als „Mädchen-Kriegerin“ in der Show und ihr Liebestandem mit Kim Jong-kook gewonnen hatte.
  4. Im Juli 2005, nachdem ihr Vertrag mit DR Entertainment abgelaufen war, verließ Yoon Baby VOX nach einer sechsjährigen Reise mit der Gruppe.
  5. 2006 gab sie ihr Schauspieldebüt in einer Romantik-Comedy-Fernsehserie, Princess Hours , in der sie eine Hauptfigur als gewöhnliches Mädchen porträtierte, das aufgrund einer arrangierten Ehe zur Kronprinzessin wird. Obwohl sie für diese Rolle eine kleine Gegenreaktion erhielt und viele Fans ihre Handlungsfähigkeit in Frage stellten, wurde die Serie später nicht nur in Korea ein großer Erfolg, sondern machte auch Runden in ganz Asien, was ihren Weg zur Bekanntheit nicht nur als Mitglied einer Mädchengruppe beschleunigte aber als einzelner Künstler in Südkorea anerkannt.
  6. 2006 gab sie ihr Kinofilmdebüt als Boxerin in dem Film The Legend of Seven Cutter . Anschließend spielte sie eine Hauptrolle im Fernsehen in The Vineyard Man, wo sie als Lee Ji-hyun spielte.
  7. Während der Grimae Awards 2006 gewann sie die Auszeichnung „Beste Schauspielerin“, die von den Kameramännern aller koreanischen Rundfunkanstalten ausgewählt wurde.
  8. Nach einer herausragenden Darstellung ihres Charakters als Wildfang in dem hochgelobten MBC-Drama Coffee Prince gewann sie eine weitere Auszeichnung als „Beste Schauspielerin“ bei den 44. Baeksang Arts Awards, schlug die erfahrenen Schauspielerinnen Kim Hee-ae und Park Jin-hee und wurde die jüngste Schauspielerin, die damals den Preis gewann.
  9. Nachdem sie mit Coffee Prince und Goong als ihren bisher erfolgreichsten Projekten sowohl im Film als auch im Fernsehen erfolgreich war, wurde sie eine der bestbezahlten Schauspielerinnen der Branche.
  10. 2012 gab sie ihr Regiedebüt mit dem Kurzfilm The Knitting , der sich als ihre erste Aufgabe als Absolventin an der Chung-Ang-Universität herausstellte. Der Film wurde auf dem 38. Seoul Independent Film Festival als einer der fünf Kurzfilme in der Kategorie „New Choice“ gezeigt.

Ausgewähltes Bild von 뉴스 인 스타 / YouTube / CC-BY-3.0

kürzliche Posts