Jim Jefferies Größe, Gewicht, Alter, Familie, Fakten, Bildung, Biografie

Jim Jefferies Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 11 Zoll
Gewicht 72 kg
Geburtsdatum 14. Februar 1977
Sternzeichen Wassermann
Augenfarbe Hellbraun

Jim Jefferies ist ein australisch-amerikanischer Stand-up-Comedian, Schauspieler und Autor, der am besten für seine stumpfe und respektlose Stand-up-Comedy bekannt ist, die sich mit Alkoholismus, Politik, Drogen, Sex, Religion und Beziehungen befasst und häufig involviert eine schwere Dosis übler Sprache. Zu seinen beliebten Stand-up-Specials gehören Jim Jefferies: Ich schwöre bei Gott (2009), Jim Jefferies: Voll funktionsfähig (2012), Jim Jefferies: Freedumb (2016), Jim Jefferies: This Is Me Now (2018) und Jim Jefferies: Intolerant (2020). Er ist auch dafür bekannt, dass er in der Sitcom Legit (2013–2014) als „er selbst“ auftritt und die Comedy Central moderiertLate-Night-Talk- und Nachrichtensatire-TV-Serie The Jim Jefferies Show (2017–2019). Er hatte in beiden Shows als Schöpfer, Autor und ausführender Produzent gedient.

Geborener Name

Geoff James Nugent

Spitzname

Jim Jefferies

Jim Jefferies aus einem Instagram-Post im Dezember 2016

Sonnenzeichen

Wassermann

Geburtsort

Sydney, New South Wales, Australien

Residenz

Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

Australische Staatsangehörigkeitamerikanisch

Er besitzt die doppelte Staatsangehörigkeit.

Bildung

Jim hatte die St. Ives High School in seiner Heimatstadt Sydney besucht. Anschließend studierte er Musiktheater und klassische Musik an der Western Australian Academy of Performing Arts (WAAPA) an der Edith Cowan University in Perth, Westaustralien. Er verließ die Institution jedoch einige Monate vor Abschluss seines Studiums, um seine Karriere als Stand-up-Comedy-Spieler zu starten.

Besetzung

Stand-up-Comedian, Schauspieler, Schriftsteller

Jim Jefferies aus einem Instagram-Post im März 2020

Familie

  • Vater - Er war Tischler und Wartungsarbeiter.
  • Mutter - Sie war eine Ersatzschullehrerin.
  • Geschwister  - Scott Nugent (älterer Bruder) (Investmentbanker), Daniel Nugent (älterer Bruder) (Polizeiinspektor)

Genre

Satire, Beobachtungskomödie, Schwarze Komödie

Bauen

Durchschnittlich

Höhe

180,5 cm

Gewicht

72 kg oder 158,5 lbs

Freundin / Ehepartner

Jim hat datiert -

  1. Kate Luyben (2011–2018) - Jim hatte 2011 angefangen, sich mit der kanadischen Schauspielerin Kate Luyben zu verabreden, und sie haben zusammen einen Sohn namens Hank Jefferies (* 7. November 2012), der nach Kates Vater benannt wurde. Das Paar trennte sich schließlich 2018.
  2. Ingwer Gonzaga

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Er ist englischer und irischer Abstammung.

Jim Jefferies aus einem Instagram-Post im Februar 2020

Haarfarbe

Dunkelbraun

Augenfarbe

Hellbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Leicht gedrungener Rahmen
  • Kurz geschnittenes, mit Stacheln besetztes Haar
  • Freundliches Lächeln
  • Verschwommener australischer Akzent
  • Trägt oft einen robusten Bart

Religion

Agnostischer Atheismus

Jim Jefferies aus einem Instagram-Post im September 2019

Jim Jefferies Fakten

  1. Jims Mutter war Ersatzlehrerin an derselben Schule, an der er früher studiert hatte. In einem Interview hatte er offenbart, dass seine Mutter sehr streng mit Schülern war und daher bei seinen Schulkameraden nicht sehr beliebt war. Er fühlte sich oft unbehaglich, wenn er zur Schule ging, weil er das Gefühl hatte, von seinen Klassenkameraden und Schulkameraden geächtet zu werden.
  2. Nachdem er die Western Australian Academy of Performing Arts (WAAPA) verlassen hatte, ohne seinen Kurs abgeschlossen zu haben, war er nach Sydney zurückgekehrt und dann nach Großbritannien gezogen. Er spielte und verfeinerte mehrere Jahre lang seine Stand-up-Komödie an beiden Orten. Er hatte 2007 internationale Anziehungskraft auf sich gezogen, als er auf der Bühne körperlich angegriffen wurde, während er im Manchester Comedy Store auftrat .
  3. Jim hatte ursprünglich den Künstlernamen "Jim Jeffries" verwendet, aber ein zusätzliches "e" hinzugefügt und es in "Jim Jefferies" geändert, als er einen amerikanischen Künstler mit einem ähnlichen Künstlernamen kennenlernte.
  4. Er hatte gemeinsam mit seinem Comedian-Kollegen Eddie Ifft einen Podcast mit dem Titel Jim und Eddie Talkin ' Shit (2010-2012) moderiert, musste die Show jedoch wegen seines vollen Terminkalenders verlassen.

Ausgewähltes Bild von Jim Jefferies / Instagram

kürzliche Posts