Jerry O'Connell Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Jerry O'Connell Kurzinfo
Höhe 6 Fuß 2 Zoll
Gewicht 84 kg
Geburtsdatum 17. Februar 1974
Sternzeichen Wassermann
Ehepartner Rebecca Romijn

Jerry O'Connell ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Synchronsprecher und Regisseur, der vor allem dafür bekannt ist, in Stand by Me (1986) als Vern Tessio sowie in Joe in Joes Apartment und Frank Cushman in J erry Maguire (1996) mitzuspielen mit einer Rolle von Deren im 2. Film der Franchise - Scream 2 (1997). Er hatte Rollen in der TV-Serie My Secret Identity (1998-1991) als Andrew Clements, Sliders (1995-1999) als Quinn Mallory, The Defenders (2010-2011) als Pete Kaczmarek und Fresh Beat Band of Spies als Arizona Jones im Jahr 2015 und 2016. Jerry spielte auch eine Figur von Charlie Carbone in Kangaroo Jack(2003) Film sowie Detective Woody Hoyt in der Drama-TV-Serie Crossing Jordan (2002-2007).

Er hatte auch eine kurze, aber bemerkenswerte Leistung als Stimme für Captain Marvel in der Zeichentrickserie Justice League Unlimited für 1 Folge im Jahr 2005 und einen animierten DC-Kurzfilm Superman / Shazam!: The Return of Black Adam im Jahr 2010. Im Jahr 2013 Er spielte zusammen mit Tony Shalhoub in der amerikanischen Sitcom We Are Men , die jedoch nach nur wenigen ausgestrahlten Folgen abgesagt wurde. 2015 kehrte Jerry als Ghostwriter für die Komödie Living on Love mit Renee Fleming und Anna Chlumsky zum Broadway-Theater zurück , die nach 37 Vorstellungen geschlossen wurde. Neben Damian Lewis war er seit 2016 auch in der TV-Serie Billions zu Gast und war in drei Folgen der bekannten TV-Serie The Big Bang Theory zu sehen 2018 neben den Schauspielern Kaley Cuoco, Johnny Galecki, Jim Parsons, Simon Helberg, Kunal Nayyar und anderen.

Geborener Name

Jeremiah O'Connell

Spitzname

Jerry, Jerry-O

Jerry O'Connell auf seinem Instagram-Profil im März 2019

Sonnenzeichen

Wassermann

Geburtsort

Manhattan, New York City, Vereinigte Staaten

Residenz

Calabasas, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Als Teenager besuchte Jerry die Professional Children's School in Manhattan, New York City. Nach seinem Abschluss schrieb er sich 1991 an der New York University ein und studierte 1995 Film. Während seiner Ausbildung dort war Jerry Resident Assistant.

Später im August 2009 besuchte Jerry die Southwestern Law School in Los Angeles, Kalifornien, um zu versuchen, Anwalt zu werden. Später brach er die Schule ab, um sich voll und ganz der Schauspielerei zu widmen.

Besetzung

Schauspieler, Regisseur, Synchronsprecher

Familie

  • Vater - Michael O'Connell (Art Director der Agentur)
  • Mutter - Linda O'Connell (Kunstlehrerin)
  • Geschwister - Charlie O'Connell (Jüngerer Bruder) (Schauspieler, Model)
  • Andere - Charles Stanislaw / Stanley Witkowski (Großvater mütterlicherseits) (Bürgermeister von Jersey City), Florence Victoria Wilson (Großmutter mütterlicherseits), Joseph Witkowski (Großvater mütterlicherseits), Blanche Witkowski (Großmutter mütterlicherseits), George Wilson (Großvater mütterlicherseits) ), Anne Snowden (Großmutter mütterlicherseits mütterlicherseits)

Manager

Jerry O'Connell wird vertreten durch -

  • 3 Arts Entertainment (Manager) in Beverly Hills, Kalifornien, USA
  • ICM Partners (Talent Agent) in Los Angeles, Kalifornien, USA
  • Kovert Creative (Publizist) in Santa Monica, Kalifornien, USA

Genre

Traditionell

Instrumente

Gesang

Bauen

Sportlich

Höhe

188 cm

Gewicht

84 kg

Jerry O'Connell in einem Instagram Selfie im Februar 2019

Freundin / Ehepartner

Jerry O'Connell hat datiert -

  1. Debra Pelletier - Jerry und Debra Pelletier hatten in der Vergangenheit eine Begegnung.
  2. Elin Grindemyr - Er datierte das schwedische Erwachsenenmodell Elin Grindemyr einmal in der Vergangenheit.
  3. Nadia Dajani (1996) - Im Jahr 1996 datierte Jerry die amerikanische Schauspielerin Nadia Dajani für weniger als ein Jahr.
  4. Sarah Michelle Gellar (1998-1999) - Seine erste öffentlich bekannte Beziehung war mit seiner Co-Star Sarah Michelle Gellar von Scream 2 (1997). Sie begannen ungefähr im August 1998 zu datieren und trennten sich ungefähr 5 Monate später, im Januar 1999.
  5. Melanie Lazenby (2002) - Jerry begann 2002 mit der amerikanischen Geschäftsfrau auszugehen, aber ihre Beziehung dauerte weniger als ein Jahr.
  6. Estella Warren (2002) - Er hatte eine sehr kurze Beziehung von fast 28 Tagen mit der kanadischen Schauspielerin Estella Warren. Sie datierten von Februar bis März 2002. Beide traten 2003 im Comedy-Film Kangaroo Jack auf.
  7. Nancy M. Pimental (2002) - Jerry hatte eine weitere kurze Beziehung, als er die amerikanische Schauspielerin Nancy M. Pimental vom 14. September 2002 bis zum Oktober desselben Jahres datierte.
  8. Giuliana Rancic (2003-2004) - Seine zweitwichtigste Beziehung war mit der italienischen Fernsehmoderatorin und Persönlichkeit Giuliana Rancic. Ihre Beziehung dauerte von Januar 2003 bis Juli 2004, als sich das Paar trennte.
  9. Geri Horner (2004) - Jerry hatte 2004 eine kurze Begegnung mit der Sängerin Geri Horner.
  10. Rebecca Romijn(2004-heute) - Jerry begann 2004 mit dem amerikanischen Model und der Schauspielerin Rebecca Romijn auszugehen. Ein Jahr später, im September 2005, verlobte sich das Paar. Am 14. Juli 2007 heirateten Jerry und Rebecca in einer privaten Zeremonie in ihrem Haus in Calabasas, Kalifornien. Es war eine totale Überraschung für 100 Gäste, die eingeladen wurden, als er es ursprünglich als Grillabend bewarb. Jerry sagte später in zahlreichen Interviews, dass er sehr überrascht war, dass seine Frau bereit war, ihn sofort zu heiraten, und er war sehr dankbar dafür. Nachdem sie wochenlang erklärt hatten, sie wollten Kinder haben, gab der Publizist des Paares bekannt, dass sie Zwillinge haben würden. Am 28. Dezember 2008 wurden die Zwillingstöchter Dolly Rebecca Rose und Charlie Tamara Tulip O'Connell geboren. Dolly erhielt ihren Namen basierend auf der Sängerin Dolly Parton,während Tamara ihren zweiten Namen basierend auf Jerrys jüngerem Bruder namens Charlie auswählen ließ.

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Er ist 1/2 irischer und 1/4 italienischer und polnischer Abstammung.

Haarfarbe

Dunkelbraun

Augenfarbe

Himmelblau

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Großer, muskulöser Körperbau
  • Trägt oft Stoppeln im Gesicht
  • Langer, nach hinten gekämmter Haarschnitt

Marken-Vermerke

Jerry O'Connell erschien in Fernsehwerbung für Duncan Hines Cookie Mix (1980), Christa's Challenge (1986), einen Gedenkstipendienfonds für die Astronautin Christa McAuliffe, Ritz Bits Crackers (1987), Triaminic Medicine for Cold (1987) und Oreo Cookies ( 1987) 1987) und Kellogg's Frosted Flakes Cereal (1988).

Im Februar 2019 erschien er zusammen mit seiner Frau und seinen Töchtern in einem Video PSA (Public Service Announcement) für die Adoption Ever After- Kampagne des Hallmark Channel , in der die Menschen aufgefordert werden, Tiere zu adoptieren, anstatt sie zu kaufen.

Jerry O'Connell mit Ben Mulroney, wie auf seinem Instagram-Profil im Februar 2019 zu sehen

Bekannt für

  • Den Charakter von Vern Tessio in Stand by Me (1986) spielen
  • Darsteller als Quin Ballory in Sliders (1995-2000)
  • Eine bemerkenswerte Rolle von Phil Ohlmyer in Mission to Mars (2000)
  • Darsteller als Charlie Carbone in Kangaroo Jack (2003)
  • Eine herausragende Rolle von Pete Kaczmarek in The Defenders (2010-2011)

Als Sänger

Jerry O'Connell trat zum ersten Mal als Performer mit dem Titel " Die Ballade des Paladins in Stand by Me" (1986) auf und spielte dann " Something in the Way" in Jerry Maguire (1996). Er hatte auch eine nicht im Abspann genannte Gesangsrolle eines Songs Bear Down, Chicago Bears in einer Episode Nevada gegen Sen. Harper der TV-Serie The Defenders im Jahr 2010.

Erster Film

Jerry O'Connell hatte 1986 neben Kiefer Sutherland seinen ersten Kinofilmauftritt als Vern Tessio im Abenteuerdrama Stand by Me .

Erste TV-Show

Jerry O'Connell trat am 23. September 1986 zum ersten Mal als er selbst in einer Folge der Talkshow Late Night mit David Letterman auf.

Personal Trainer

Jerry hat nie eine genaue Routine enthüllt, mit der er in Form bleibt, aber weil er nach seiner Muskulatur urteilt, arbeitet er definitiv intensiv. Als Kind war er übergewichtig, weil er Säcke mit Pommes und Schachteln mit gebackenen Entenmann- Keksen, Kuchen und Donuts aß .

Er korrigierte schnell die schlechten Gewohnheiten, nachdem er eine Rolle in Stand by Me (1986) bekommen hatte, und wurde erfolgreicher, was dazu führte, dass er häufig Partyeinladungen erhielt, und zwang ihn, sich zu ändern. Jerry behauptete einmal, er müsse den Drang bekämpfen, nach einem langen Arbeitstag eine Pizza zu bestellen, aber er beharrte immer noch und machte ein fettfreies Salatdressing.

Sein Rat war, sich bräunen zu lassen, zu Hause Liegestütze und Sit-ups zu machen sowie Pilates oder Yoga als Aktivität mit geringer Intensität zu nehmen. Jerry berichtete, dass er leichtes Bier trinkt, um nicht zu viel Zucker und einfache Kohlenhydrate durch Alkohol zu sich zu nehmen. Als er einfach Alkohol und Salz herausschnitt, schmolz das Fett von seinem Körper.

Jerry O'Connell Lieblingssachen

  • Aktivität - Fechten, Drehbuchschreiben, Elternschaft, Reisen, Singen
  • Musikgenre - Yacht Rock
  • Yacht Rock Darsteller - Christopher Cross, Kenny Loggins, Michael McDonald
  • TV-Show - Bravo, echte Hausfrauen
  • Person - Prinz, Wendy Williams, Erika Jayne, Justine Bateman
  • Tier - Hund, Katze

Quelle - Wikipedia, Twitter, Twitter, Twitter, Twitter, US-Magazin

Jerry O'Connell bei der Wendy Show, wie auf seinem Instagram-Profil im Februar 2019 zu sehen

Jerry O'Connell Fakten

  1. Er wurde am 17. Februar geboren, dem Nationalen Tag der Güte.
  2. Sein Spitzname Jerry-O stammt von einer gebräuchlichen Phrase - Cheerio.
  3. Als er 10 Jahre alt war, wurde er von einem Talentagenten entdeckt und 1998 für einen Werbespot für Duncan Hines Cookies engagiert .
  4. Jerry schämte sich für den ersten Film, in dem er mitspielte - Stand by Me (1986), weil er zu dieser Zeit übergewichtig war. Er korrigierte schnell die Gewohnheiten und Mädchen in seiner High School bemerkten und fragten ihn nach seiner Routine. Jerry erzählte ihnen, dass er am Morgen 100 Sit-ups gemacht hatte und bat sie, ihm in den Bauch zu schlagen, woraufhin er als Scherz auf ein Stichwort furzte.
  5. Was ihn an seinem ersten Schauspielauftritt 1986 in Stand by Me (1986) am meisten beeindruckte, war, dass er schwören durfte.
  6. Ab September 2018 hatte Jerry 3 Hunde und 2 Katzen.
  7. Während des Studiums nahm er am Fechten teil und war auf dem 17. Platz der Liste des Landes von seiner besten Seite.
  8. Jerry erschien 1999 auch in einem Musikvideo zu Mariah Careys Song mit dem Titel Heartbreaker sowie in Bree Sharps Musikvideo zu dem Song David Duchovny im selben Jahr.
  9. Die Leute sagten ihm, dass er im Schlaf schnarcht, aber er glaubt es nicht.
  10. Seine Tochter Charlie Tamara ist ein Fan des Fußballclubs Dallas Cowboys , obwohl es niemand in der Familie ist.
  11. Er behauptete, er könne keinen Vollbart wachsen lassen, nur ein Ziegenbart-Gesichtshaar.
  12. Die Leute verwechseln ihn oft mit Jason Bateman.
  13. Er besitzt ein Handtuch mit dem Bild seiner Frau Rebecca im Bikini, benutzt es aber nicht. Stattdessen behält er es als wertvollen Besitz.
  14. Jerry sagte, dass er gelegentlich Frisuren für seine Frau kreiert, weil er durch Fernsehsendungen wie Shear Genius (2007-2010) das Föhnen gelernt hat .
  15. Im Jahr 2008 nahm Jerry an der Verfilmung einer bekannten und weit verbreiteten Internet-Video-Parodie von Tom Cruises Rede über Scientology teil und behauptete später, er habe Tom 2019 immer noch „irgendwie“ gemieden, als er feststellte, dass die Parodie unhöflich war. Die beiden waren Co-Stars im Film Jerry Maguire (1996).
  16. Er war Co-Autor und Hauptdarsteller einer Video-Parodie mit dem Titel Young Hillary Clinton , die als Satire der Präsidentschaftskampagne 2008 von Hillary Clinton gedacht war.
  17. 1999 versuchte er seine Fähigkeiten als Drehbuchautor und schaffte es, das Drehbuch für First Daughter an New Regency zu verkaufen . Der Film wurde offiziell im Jahr 2004 veröffentlicht.
  18. Jerry moderierte am 2. Februar 2008 Pepsi Smash Super Bowl Bash auf dem VH1-Kanal, auf dem musikalische Gäste wie die Rapperin Mary J. Blige und die von Adam Levine geleitete Band Maroon 5 auftraten.
  19. Jerry spielte in einem Thriller-Film Obsessed (2009) als Ben, der mit Derek Charles am besten befreundet war und von Idris Elba gespielt wurde.
  20. Sein Bruder Charlie O'Connell trat neben Jerry in den Fernsehserien Sliders (1996-1999) und Crossing Jordan (2003, 2005) auf. Seine Frau Rebecca spielte 2009 und 2010 in der Eastwick- TV-Serie auf ABC, und Jerry hatte 2010 einen Gastauftritt als Colin Friesen.
  21. Er hatte die Rolle des Derrick Jones in einem Comedy-Horrorfilm Piranha 3D (2010) und seine Co-Stars waren Elisabeth Shue und Adam Scott.
  22. Folgen Sie ihm auf Twitter und Instagram.

Ausgewähltes Bild von Jerry O'Connell / Instagram

kürzliche Posts