Anthony Bourdain Größe, Gewicht, Alter, Freundin, Familie, Fakten, Biografie

Anthony Bourdain Kurzinfo
Höhe 6 Fuß 4 Zoll
Gewicht 86 kg
Geburtsdatum 25. Juni 1956
Sternzeichen Krebs
Augenfarbe Hellbraun

Anthony Bourdain war ein Starkoch, eine TV-Persönlichkeit, ein Autor und ein Reisedokumentarfilmer aus Amerika. Er starb im Alter von 61 Jahren an den Folgen eines Selbstmordes, als er sich in Frankreich erhängt hatte. Er Kochstil wurde als französisch vielseitig beschrieben. In seiner Karriere hatte er mehrere Bücher (über Kochen und Reisen) verfasst, die sogar die Bestsellerliste der New York Times erreichten. Als Koch musste er auch seltsame Gerichte probieren, darunter Raw Seal Eyeball, Bull's P * nis und das Herz einer Kobra.

Geborener Name

Anthony Michael Bourdain

Spitzname

Tony, Küchenchef Anthony Bourdain

Anthony Bourdain mit dem Peabody Award 2014

Alter

Anthony wurde am 25. Juni 1956 geboren.

Ist gestorben

Anthony beging am 8. Juni 2018 Selbstmord, indem er sich in seinem Hotelzimmer in Frankreich erhängte. Er war damals 61 Jahre alt.

Sonnenzeichen

Krebs

Geburtsort

New York City, New York, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Anthony studierte an der Vorbereitungsschule des Dwight-Englewood College in New Jersey und machte 1973 seinen Abschluss. Anschließend besuchte er zwei Jahre lang das Vassar College, bevor er abbrach.

Er war Student am Culinary Institute of America und schloss 1978 mit einem Associate Degree ab.

Besetzung

Starkoch, Reisedokumentarist, Autor

Familie

  • Vater - Pierre Bourdain (Geschäftsführer von Columbia Records)
  • Mutter - Gladys Bourdain (geb. Sacksman) (Mitarbeiterin der New York Times)
  • Geschwister - Christopher Bourdain (Jüngerer Bruder) (Währungsanalyst)
  • Andere - Pierre Michel Bourdain (Großvater väterlicherseits), Gabrielle Riousse (Großmutter väterlicherseits), Milton Sacksman (Großvater mütterlicherseits), Martha Weinreb (Großmutter mütterlicherseits)

Manager

Anthony wurde vom in New York ansässigen InkWell Management vertreten.

Bauen

Durchschnittlich

Höhe

193 cm

Gewicht

86 kg oder 189,5 lbs

Freundin / Ehepartner

Anthony Bourdain hatte datiert -

  1. Nancy Putkoski (1985-2005) - Anthony und Nancy Putkoski waren Highschool-Lieblinge, die lange Zeit zusammen waren, bevor sie 1985 heirateten. Bourdain beschrieb sie als ein böses Mädchen, dessen sozialer Kreis eine "drogige Menge" war, die aber von ihr immens geschlagen wurde . Er absolvierte sogar ein Jahr früher die High School, um sich Nancy, die älter als er war, am Vassar College anzuschließen. Sie waren 20 Jahre verheiratet, hatten aber keine Kinder, da er glaubte, nicht die Eigenschaften eines guten Elternteils zu besitzen. Als seine Karriere im Fernsehen begann, war die Beziehung des Paares angespannt, als Nancy es hasste, vor der Kamera zu stehen. Außerdem war er viel beruflich unterwegs und das Paar konnte nicht so viel Zeit miteinander verbringen. Daher reichten sie 2005 die Scheidung ein und nannten gütlich die Entfernung als Grund. Nach seiner Scheidung war Anthony zu einem bestimmten Zeitpunkt depressiv und selbstmörderisch.
  2. Ottavia Busia (2007-2016) - Ottavia Busia, Italienerin, wurde Bourdain durch einen gemeinsamen Freund, Eric Ripert, vorgestellt. Ihr erstes Date fand in einer Zigarrenbar statt und sie kamen sich schnell nahe, da sie beide aus dem Restaurantgeschäft stammten. Obwohl sie einen Altersunterschied von mehr als 20 Jahren hatten, heirateten sie am 20. April 2007 und begrüßten im selben Jahr ihr erstes Kind, Ariane Bourdain. Ottavia brachte ihn auch dazu, brasilianisches Jiu-Jitsu zu üben, und beide machten als Paar Sport. Wieder hielt ihn sein voller Terminkalender die meiste Zeit eines Jahres von seiner Familie fern und das Paar trennte sich 2016 nach 9 Jahren zusammen. Ihre Trennung war einvernehmlich und der MMA-Kämpfer gratulierte ihm sogar auf Instagram zu seinem Emmy-Sieg im Jahr 2016. Nach seinem TodEs zeigte sich, dass sie ihre Scheidung noch nicht abgeschlossen hatten und Ottavia rechtlich immer noch sein nächster Verwandter war.
  3. Asia Argento  (2017-2018) - Die italienische Schauspielerin Asia Argento erregte Bourdains Fantasie, als sie 2017 in der Rom-Folge seiner beliebten CNN-Show Parts Unknown auftrat  . Beide teilten die Liebe zum Reisen und hielten ihre gemeinsamen Momente auf Instagram fest. Die Nachricht von ihrer Beziehung brach ab, als sie im Februar 2017 leidenschaftlich geküsst wurden und Bourdain die Gerüchte einige Monate später im Mai bestätigte. Er schien unsterblich in sie verliebt zu sein und war offen für das Zusammenleben, war sich aber sicher, dass er nach dem Scheitern seiner früheren Ehen kein drittes Mal heiraten würde. Sie waren zum Zeitpunkt seines Todes in einer glücklichen Beziehung.
Anthony Bourdain mit Fans nach dem Abendessen in Taipeh im Jahr 2012

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Er war väterlicherseits französischer und spanischer Abstammung und mütterlicherseits aschkenasischer Jude.

Haarfarbe

Schwarz

Aufgrund seiner fortschreitenden Jahre waren seine Haare in seinen späteren Jahren jedoch wie Salz und Pfeffer.

Augenfarbe

Hellbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

Mehrere Tattoos, die seinen Körper schmückten

Marken-Vermerke

Anthony Bourdain hatte die folgenden Marken unterstützt -

  • XFINITY X1 Double Play (2015)
  • National Suicide Prevention Lifeline (2018)
  • Apple Music (2017)
  • Die Balvenie (2017)
  • Tourismusministerium der Kaimaninseln
Anthony Bourdain während einer Konferenz im Jahr 2007

Religion

Bourdain hatte erwähnt, dass er in einem Haushalt aufgewachsen war, der keiner religiösen Denkweise folgte.

Sein Vater war katholisch und seine Mutter jüdisch.

Bekannt für

  • Als einer der einflussreichsten Köche und Reisedokumentarfilmer der Welt
  • Seit 1998 langjähriger Chefkoch in der Brasserie Les Halles in Manhattan
  • Seine Food- und Weltreiseshows wie No Reservations (2005-2012) und  Parts Unknown (2013-2018), die er zum Zeitpunkt seines Todes drehte. Mit seinen Shows durchbrach er kulturelle Barrieren und malte eine wahre Darstellung des menschlichen Zustands, während er ihn durch das Medium Essen erforschte.
  • Ein produktiver Autor zu sein und viele Bücher geschrieben zu haben, die auf der Bestsellerliste der New York Times standen

Erster Film

Anthony gab 2008 sein Kinofilmdebüt als Wissenschaftler im Abenteuerfilm Far Cry . Seine Rolle im Film war jedoch nicht im Abspann.

Sein erster Auftritt war in dem 2015 erschienenen Biografiefilm  The Big Short zu sehen, in dem er selbst spielte.

Erste TV-Show

Im Jahr 2002 trat er zum ersten Mal als Gast in der Talkshow Late Night With Conan O'Brien auf .

Personal Trainer

Anthony wurde 2014 von seiner damaligen Frau Ottavia Bourdain, die ein Profi ist, in das brasilianische Jiu-Jitsu eingeführt. Jiu-Jitsu ist ein Kampfsport, der Kernkraft, Ausdauer und Flexibilität fördert. Ein Koch zu sein und die verwöhnende Küche für die Arbeit auszuprobieren, bedeutete, dass er körperlich außer Form war.

Aber mit Hilfe der Kampfkunstform konnte er in 9 Monaten 30 Pfund abnehmen und sich vollständig verwandeln, um einen zerfetzten Körper zu erhalten. Er war ein blauer Gürtel im Jiu-Jitsu und sagte, dass er täglich anderthalb Stunden trainierte.

Er hatte auch erwähnt, dass er an der Renzo Gracie Academy trainierte, wann immer er in New York war. Das Festhalten an seinem täglichen Trainings- und Diätplan stellte sicher, dass er auch im Alter von 61 Jahren Waschbrettbauchmuskeln tragen konnte.

Das Training beeinflusste auch seine Essgewohnheiten, da er Kohlenhydrate und Zucker reduziert und weit weniger Alkohol konsumiert hatte als zuvor. Er verzichtete auch darauf, während des Fluges zu essen, da es nicht leicht verdaulich war.

Anthony Bourdain Lieblingssachen

  • Reiseziel  - Vietnam, Spanien, Italien, Japan, Brasilien, Beirut
  • Restaurant - St. John in London, Barney Greengrass (jüdisches Delikatessengeschäft in NYC), Sukiyabashi Jiro in Tokio
  • Film - Goodfellas  (1990)
  • Gemüse - Schweinefleisch
  • Mahlzeit  - Spaghetti Pomodoro in einer rissigen Schüssel, Nova Scotia Lachs mit Bagels und Rührei
  • Kentucky Bourbon - Alter Fitzgerald
  • Fast-Food-Kette - Popeyes
  • Street Food - Sisig (philippinisches Gericht aus Schweinekopf und Leber)
  • New York Spots - Marea, Le Bernadin, Pflaume, Shake Shack, Momofuku, Russ & Daughters, Barney Greengrass
  • Chinesisches Gericht - Mapo Tofu
  • Inselcocktail - Negroni
  • Entrée From An Island - Gebratenes Schwein aus Bali, Stierfußsuppe in St. Martin
  • Quentin Tarantino Film - Jackie Brown (1997)
  • Komiker - Bonnie McFarlane, Doug Stanhope
  • Graham Greene Roman - Ruhiger Amerikaner
  • Reggae-Künstler - Peter Tosh
  • Hotel - Ritz-Carlton

Quelle - IMDb, Spoon University, CNBC, Inside Hook, Independent.de, Southern Living, Vix, Reisen + Freizeit, Business Insider, Shermans Travel, Inseln, The Daily Meal, The Points Guy

Anthony Bourdain während einer Signierstunde im Jahr 2007

Anthony Bourdain Fakten

  1. Anthony begann seine kulinarische Karriere als Geschirrspüler und arbeitete hart, um vom Linienkoch, Sous Chef, bis hin zum Executive Chef befördert zu werden.
  2. Er wurde bekannt für seinen Markenzeichenstil, bei der Beschreibung von Lebensmitteln Schimpfwörter und [E-Mail-geschützte] Anspielungen zu verwenden.
  3. Während seiner Arbeit in der Brasserie Les Halles wollte der Besitzer Jose Meirelles, dass er die französische Version seines Namens Antoine-Michel übernahm, aber Bourdain lehnte ab.
  4. Anthony wurde ab seinem 44. Lebensjahr eingefärbt und bekam im Laufe der Zeit viele Tätowierungen, die für ihn wichtige Dinge bedeuteten. Er hatte einen Schädel auf seiner rechten Schulter tätowiert, ein Ouroboros-Tattoo auf seiner linken und ein handgeklopftes Tattoo auf seiner Brust. Zu seinen anderen Tätowierungen gehören ein Kochmesser, eine Schlange, ein fremder Text mit der Bedeutung „Ich setze das Urteil aus“ und eine blaue Chrysantheme.
  5. Seine Liebe zum Essen begann in seinen jüngeren Jahren, als er auf einer Familienreise nach Frankreich seine erste Auster auf einem Fischerboot probierte.
  6. Sein guter Freund und französischer Koch Éric Ripert war der erste, der seinen leblosen Körper in seinem Zimmer im Le Chambard Hotel in Kaysersberg, Frankreich, fand. Zum Zeitpunkt seines Todes drehte er für Parts Unknown im nahe gelegenen Straßburg.
  7. Nach seinem Tod erhielt Bourdains Mutter im Juni 2018 ein Tony-Tattoo auf der Innenseite ihres Handgelenks.
  8. Er war ein Pfadfinder.
  9. Als Kind war es sein Traumberuf, Comiczeichner zu werden.
  10. Anthony war ein produktiver Schriftsteller und hatte im Laufe seiner Karriere viele Bücher geschrieben. Sein Buch Kitchen Confidential: Adventures in the Culinary Underbelly (2000) wurde zum Bestseller der New York Times. Zu seinen weiteren bemerkenswerten Werken gehörte eine Fortsetzung des Buches mit dem Titel Medium Raw: Ein blutiger Valentinstag für die Welt des Essens und der Menschen, die 2010 kochen , A Cook's Tour (2001) und The Nasty Bits 2006.
  11. 2008 kämpfte sein Blog für die 3. Staffel von Top Chef  um einen Webby Award für den besten Blog in der Kategorie Kultur / Persönlich.
  12. Anthony war auch Co-Autor eines originalen Graphic Novels Get Jiro! mit dem Journalisten Joel Ross im Jahr 2012. Das Kunstwerk wurde von Langdon Foss erstellt.
  13. Bourdain erhielt im August 2015 einen blauen Gürtel in der Kampfkunst des brasilianischen Jiu-Jitsu. Bei der New York Spring International Open Championship 2016 der International Brazilian Jiu-Jitsu Federation (IBJJF) gewann er eine Goldmedaille im Middleweight Master 5 (im Alter von 5 Jahren) 56 und älter) Abteilung.
  14. Er war die meiste Zeit seines Lebens ein starker Raucher, trat jedoch 2007 nach der Geburt seiner Tochter Ariane Bourdain die Gewohnheit auf.
  15. In seiner Jugend hatte Bourdain viele illegale Substanzen wie LSD, Kokain, Heroin usw. missbraucht. Er hat seinen Drogenmissbrauch während seiner Arbeit in einem SoHo-Restaurant 1981 in seinem Buch Kitchen Confidential aufgezeichnet .
  16. Bourdain äußerte sich lautstark zum [E-Mail-geschützten] Belästigungsszenario in der Restaurantbranche. Er unterstützte die Missbrauchsvorwürfe seines Partners Asia Argento gegen den Hollywood-Mogul Harvey Weinstein. Darüber hinaus beschuldigte er Regisseur Quentin Tarantino der Mitschuld am Weinstein-Skandal.
  17. Der frühere US-Präsident Barack Obama war im September 2016 mit Bourdain in Vietnam für eine Folge seiner Serie Parts Unknown aufgetreten. Als der ehemalige POTUS von seinem Tod hörte, schrieb er auf Twitter eine herzliche Nachricht über den Koch.
  18. Er hatte seine eigene Verlagslinie Anthony Bourdain Books ins Leben gerufen und seit 2011 eine Reihe von Büchern veröffentlicht. Nach seinem Tod gab HarperCollins bekannt, dass die Verlagslinie nach Erfüllung der bestehenden Verträge geschlossen werden würde.
  19. Er wurde für einen Emmy Award nominiert, weil er  von 2013 bis 2015 als Richter und Mentor in der Kochwettbewerbs-Show The Taste für jede Saison auftrat.
  20. Auf dem Höhepunkt seiner Nikotinsucht, als er 2 Packungen Zigaretten pro Tag rauchte, servierte ihm Küchenchef Thomas Keller einmal ein 20-Gänge-Degustationsmenü. Dazu gehörten unter anderem Kaffee und Zigarette während der Mahlzeit, ein mit Tabak angereicherter Kaffee-Pudding und eine Foie Gras-Mousse.
  21. In seiner langen Karriere als Koch und Dokumentarfilmer hatte er einige sehr bizarre Gerichte wie Raw Seal Eyeball in Kanada, geröstete Schafhoden in einer marokkanischen Wüste, Bull's P * nis und Hoden, Cobra's Beating Heart, Maggot Fried Rice und Warthog An probiert * s in Namibia, die er als die schlechteste Mahlzeit seines Lebens bezeichnete.
  22. Im Juli 2006 landeten Anthony und seine Crewmitglieder mitten im Israel-Libanon-Konflikt in Beirut, als sie eine Episode für seine Show No Reservations drehten . Sie wurden schließlich vom United States Marine Corps evakuiert . Die Episode, die ihre Kämpfe, das hitzige politische Umfeld in Beirut und ihre mögliche Flucht dokumentierte, wurde 2007 für einen Emmy-Preis für herausragende Informationsprogramme nominiert.

Ausgewähltes Bild von Tammy Green / Flickr / CC BY-SA 2.0

kürzliche Posts